16.9.22 • 22- 0:00 • klingding radio: records of the blurred edges Festival 2022 #3 • FSK 93,0 Mhz

Freitag , 16. September 2022 • 22.00 – 0.00 • klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz
Stream www.fsk-hh.org

blurred edges 2022 inside Feature #3
blurred edges 2022 records
mit:
Camila Nebbia, Christoph Funabashi, Dirk A. Dhonau, Dong Zhou, John Hughes, Felix Mayer, Jana de Troyer, Judith Haman, Tintin Patron, Heiner Metzger
Johannes Kreidler, Lin Chen, Farac Akbarov, Nariman Akbarov
Die Pathognomiker / Dirk A. Dhonau, Lars Rudolph
Lina Allemano, Sophie Agnel, Chris Heenan, Alexander Frangenheim
Christian Marien, Gunnar Lettow

Mit Dank an die Musikerinnen für die zugesandten Tracks!

……………………… 
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream 
Programm und Mitschnitte der Sendungen: https://www.hierunda.de/klingding.html

19.8.22 22 – 0:00 • klingding radio • records of the blurred edges Festival 2022 • FSK 93,0 Mhz

recording klingding_fsk_220819
Podcast listeners – use the url: https://hierunda.com/category/radio/feed/

Freitag , 19. August 2022 • 22.00 – 0.00 • klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

blurred edges 2022 inside feature #2

Studiogast: elena victoria

blurred edges 2022 Tracks
mit:
машин капут / Magnolia, David Huss, Wotwot, Yves Cruchot
TonArt String Quartet / Nicola Kruse, Sven Uber, Manfred Stahnke, Krischa Weber
Gerd Mertins, Michael Wegener, Graeme Currie, Silke Wolf, Jörg Grossmann, Florian Freimann
Die Pathognomiker / Dirk A. Dhonau, Lars Rudolph

Dank an die Musiker:innen für die zugesandten Tracks!

………………………
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Programm und Mitschnitte der Sendungen: https://www.hierunda.de/klingding.html

Frei 15. 7.22 – 22:00 klinging radio • blurred edges 22 inside – feature • FSK 93,0

Wiederholung der Sendung vom Freitag , 17. Juni 2022 22.00 – 0.00
klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

blurred edges 2022 inside feature

Studiogast: Ernst Bechert

blurred edges 2022 Tracks 
mit:
Erich Hermann, Stephan Marc Schneider, Ernst Bechert
Michael Maierhof / Paul Hübner, Marie Schmit
Manfred Stahnke, Michael E. Haase
Lars Rudolph, Thilo Schölpen
Els Vandeweyer, Tobias Delius, John Hughes, Chad Popple
Anne Wiemann, Hermann Süß, Björn Lücker, Guy Saldanha
Wolfram Meier, Anne Roemer, Fx Schroeder, Hans-Christian Jaenicke, Björg Volquardsen

https://archive.org/details/klingding__l_fsk_220617

der Mitschnitt online – bei archive,org

Flatter • Video bei Feuerlöscher TV

Thanxs Skrollan for that great video of the flatter concert 12.6.22

Frei, 20.5.22 22 – 0:00 • klingding radio • blurred edges 2022 Feature mit Studiogästen • FSK 93,0 Mhz

Freitag , 20. Mai 2022 22.00 – 0.00
klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

blurred edges 2022 Feature

Studiogäste:

Annett StenzelTrinidad Martinez, Dirk A. Dhonau,

Judith Haman, Hannes Wienert , Björn Lücker

alle Studiogäste sind mit ihren Konzerten und Performances Teil des blurred edges Festivals, sprechen über ihre Projekte dort
und präsentieren Tracks zu den geplanten Veranstaltungen.
Hannes Wienert wird aus seinem Haiku Songbook im Studio spielen, mit Sopransaxophon und little instruments.
+++
Tracks von blurred edges Musiker:innen:
Aulbert /Saiki, Emol /Jetzmann, Ablinger / Voutchkova, Ernst Bechert
Richard von der Schulenburg, Max Andre Rademacher,
TonArt Ensemble / Dj Luis Küffner, Nelly Boyd Ensemble 2022
Pali Meursault, Manfred Stahnke, Michael E. Haase, Makoto Oshiro

+++++

blurred egdges 2022 findet vom 3. – 19. Juni 2022 statt. 
Mehr als zwei Wochen lang Konzerte, Performances,  Musiktheate, Lectures,
Multimedia Performances und Klanginstallationen. 
Wie jedes Jahr praktizieren wir radikale Selbstbestimmung: alle Hamburger Kulturschaffenden,
die mit experimenteller Musik 
im weitesten Sinne zu tun haben, konnten eine Veranstaltung mit lokalen und internationalen Gästen vorschlagen. 
Das Resultat ist ein Kaleidoskop aus Komposition, freier und Konzept-Improvisation,
Klanginstallationen und Performances, monomedial
oder multimedial, solo oder in größeren Ensembles, zusammengekommen für den Anlass
oder schon lange zusammen arbeitend.
Das Publikum kann auf seinen Streifzügen durch das zweiwöchige Programm
neben den eingeladenen Gästen auch die Vielfalt der
Hamburger freien Musikszene erfahren und gleichzeitig Hamburgs
diverse Kulturorte neu kennen lernen: 
Galerien und Kunsträume, Theater und Clubs, Kirchen, Kinos und Bibliotheken,
bekannte und weniger bekannte.  
Das Festival beginnt mit einer Multimedia Performance im Faktor,
einem der diesjährigen Hotspots des Festivals
am 3. Juni, 20:00.
blurred edges, heißt 2022:
55 Veranstaltungen, 17 Tage, 32 Orte in Hamburg, experimentelle Musik
jenseits des Mainstreams und jenseits von Genregrenzen.
Alle Konzerte:
https://www.vamh.de/blurred_edges/years/2022

………………………
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Programm und Mitschnitte der Sendungen: https://www.hierunda.de/klingding.html

Frei 16.7.21 • 22 – 0:00 • klingding radio • blurred edges 21 und jetzt? Feature #3 • FSK 93,0 Mhz

Freitag 16. Juli 2021 22.00 – 0.00
klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

blurred edges 2021 und jetzt – Feature #3

blurred edges, das  Festival für aktuelle Musik in Hamburg, endete vor einem Monat,
die ersten Live Konzerte danach konnten tatsächlich besucht werden – zumindest von einigen,
wie 4fakultät, am 10.7.21 im Kunsthaus, wie immer ein langer Set – ohne Pause,
daraus einige  Aufnahmen, mit:
Iona Vreme Moser,  Michela Pelusio, Hacklander / Hatam,  Pierre Bastien
und sonst
Musik von:
Christopher Hotti Böhm, Lena Geue, Luka Lenzin, Macio Moretti, Philip Theurer, Piotr Zabrodzki,
Raphaela Andrade Cordova, René Huthwelker, Zooey Agro
The Dorf
Rama Gottfried, Yang Chin
Michel Doneda, Frederic Blondy, Tetsu Saitoh
Liz Allbee,  Jasmine Guffond 
Nils Knott, Carl John Hoffmann
Georgia Hoppe, Nicola Kruse,  Krischa Weber,  Annette Kayser
Lisa Stick, Mohna, Simon Roessler,  Konstantin Bessonov
Oxana Omelchuck, Kerstin Petersen, Eva Zöllner

u.a.

………………………
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Programm und Mitschnitte der Sendungen: http://www.hierunda.de/klingding.html

Frei 18.6.21 • 22 – 0:00 • klingding radio • blurred edges 21 Feature #2, mit Felix Mayer • FSK 93,0 Mhz

Freitag 18. Juni 2021 22.00 – 0.00
klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

blurred edges 2021 digital – Feature #2

Studiogast: Felix Mayer

Aufnahmen und Stories von blurred edges, Festival für aktuelle Musik in Hamburg vom 27.5. – 13.6.2021
Fast nur als Videostreams präsentierte das Festival Konzerte, Performances und Klanginstallationen über
Youtube oder Facebook.


Felix Mayer, Gerd Vierkötter und Heiner Metzger stellen daraus ihre Auswahl vor, mit:

Concentric Circles / Tobias Delius, Els Vandeweyer, Michiel Scheen, Cristiano Calcagnile, John Hughes •
„Tagesschau live“ / Ulsen und Late Turner •
Per Cussio und à la Clave / Ulrike Herzog, Joachim Kamps •
Mental processes for semi intellectual beings /   Tam Thi Pham, Jana De Troyer, Goran Lazarević • 
carnage 6 / Björn Lücker, Carla Genchi,  Hannes Wienert, Tintin Patrone •
A.K. Klosowski, Richard von der Schulenburg, René Huthwelker •
EMN / Christoph Funabashi, Kristin Kuldkepp, Felix Mayer, Heiner Metzger •
Collective Spawn / Lola Mlacnik, Yves Arques, Jana de Troyer, Chi Him Chik, Pedro González Fernández, 
Aziz Lewandowski, Sascha Brosamer, Felix Mayer,Kris Kuldkepp •
Box full of waves 08 / Andreas Krennerich, Andrew Levine,Gerd Vierkötter •

………………………
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Programm und Mitschnitte der Sendungen: http://www.hierunda.de/klingding.html

Sa, 5. Juni 21 20:00 • h7 club@blurred edges 2021 • Duo L. Albee / J. Guffond • Quartett EMN • Künstlerhaus Faktor

Samstag, 5. Juni 2021 • 20 Uhr als Videostream aus dem Künstlerhaus Faktor  •  Max-Brauer-Allee 229 22769 Hamburg

Videostream: https://www.youtube.com/watch?v=H17QGMUwk0o

h7 club @ blurred edges 2021 ••• Imaginarchic Sonic Performances
Liz Allbee (Berlin): quad trumpet, extension, Jasmine Guffond (Berlin): laptop, midi controllers
EMN: Christoph Funabashi: guitar, objects, Kristin Kuldkepp: double bass, Felix Mayer: trombone, Heiner Metzger: clarinets, soundtable, objects
Der Abend beginnt mit „The History of Humanity“ (ca. 40 min.), eine quadraphonische, offene Komposition mit Liz Allbees vielköpfig modifizierter Trompete und Jasmine Guffonds eigenwilligen Laptop-Übertragungen.
Das Ensemble EMN interpretiert „Quiet Book“, die graphische Komposition von Clara de Asis (Marseille), das Game Piece „Lego“ von David Eggert / Markus Wettstein (Berlin) und improvisiert mit den Konzepten von Felix Mayer: Chasing #3 / for improvising quartet and four channel fixed media, with recordings by EMN and ensemble xenon (Margarete Huber – Gesang & Klavier, Kathrin von Kieseritzky – Saxophone, Mike Flemming – Viola, Claudius von Wrochem – Violoncello) und „Hedera“ von Heiner Metzger.
Die Besuche von Publkum bei blurred edges Konzerte „sind unzulässig; …“   § 9 Abs. 1 EVO“ ( Stand 30.5.21), denn sie werden von der Behörde für Kultur und Medien zugeordnet den „Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, deren Zweck in der Unterhaltung eines Publikums besteht, sind unzulässig; …“   § 9 Abs. 1 EVO 
Daher kann das Konzert nicht mit Publikum im Künstlerhaus Faktor stattfinden, es wird am 5. Juni ab 20 Uhr live gestreamt, zum youtube Stream:

Das Konzert ist Teil von blurred edges – Festival für aktuelle Musik Hamburg 27.5. – 13.6.2021
blurred edges 2021 wird gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und der Hamburgischen Kulturstiftung.

%d Bloggern gefällt das: